Eier oder Käse
einfach
Gemüse
Käse
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.09.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln (Maccaroni)
Salzwasser
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
1 Pck. Mozzarella
1 Pck. Feta-Käse (Tomate-Basilikum)
1 Pck. Rucola (125 - 150 g)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb

Für das Dressing:

n. B. Balsamico
n. B. Öl (Sonnenblumenöl)
etwas Honig
etwas Senf
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen, in der Zeit die anderen Zutaten klein schneiden. Die Zutaten für das Dressing verrühren.

Nudeln, Gemüse und Dressing vermischen, etwas ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annebeiarbeit

Achja, und als Nudeln nehme ich immer Maccheroni, das sind Makkaroni in klein. Das muss ein Tippfehler gewesen sein.

22.09.2009 06:27
Antworten
annebeiarbeit

Huhu, einen Tip habe ich noch vergessen: Die Tomaten kann man am besten mit der Küchenschere kleinschneiden, mit dem Messer ist das etwas mühselig. Guten Appetit!

22.09.2009 06:26
Antworten