Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2009
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 1.446 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2007
5.643 Beiträge (ø1,42/Tag)

Zutaten

3 Blatt Gelatine, weiß
Banane(n)
1 Dose Ananas, 250 g
Zitrone(n), Saft und Schale
1/4 Liter Schlagsahne
2 EL Schokolade (Blockschokolade), grob gerieben
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bananen schälen, 4 Früchte in Scheiben schneiden und eine runde, mit Butter eingefettete, Form damit auslegen, auch am Rand. Restliche Bananen und Ananas pürieren und Zitronenschale und -saft zugeben. Schlagsahne steif schlagen.
Gelatine ausdrücken und im Tropfwasser in einem Topf erhitzen. Gelatine in die Obstmischung rühren, 1/8 l Sahne unterheben.
Creme in die Form füllen und zugedeckt ca. 4 Std. im Kühlschrank erstarren lassen.

Danach Charlotte auf eine Platte stürzen und mit der restlichen Sahne und Blockschokolade garnieren.