Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Braten
Snack
Kinder
Eier
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Gemüsepfannkuchen mit Knoblauchsoße

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.09.2009



Zutaten

für
400 g Mehl
3 Ei(er)
750 ml Milch
2 TL Backpulver
etwas Salz
300 g Gemüse, frisches oder
1 Pck. Gemüse (Pfannengemüse, TK)
n. B. Parmesan, gerieben
n. B. Fett zum Ausbacken
1 Becher Schmand
1 Becher Joghurt
n. B. Mayonnaise
5 Zehe/n Knoblauch
einige Stiele Petersilie
Dill
Schnittlauch
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Pfannengemüse in der Pfanne sehr kurz auftauen lassen. Das Gemüse anbraten und abkühlen lassen. Mehl, Eier, Milch, Backpulver, Salz und den Parmesan zu einem Pfannkuchenteig verarbeiten, danach das Gemüse untermischen und für eine halbe Stunde ruhen lassen.

Für die Soße die übrigen Zutaten vermischen. Natürlich den Knoblauch ganz fein hacken oder durch die Presse drücken.

Die Pfannkuchen in kleinen Portionen (Größe wie bei Reibekuchen) im heißen Fett beidseitig ausbacken und im Ofen bei etwa 100°C warm halten, bis alle fertig sind. Dazu passt vorzüglich Blattsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.