Erdbeer - Crumble mit feinen Streuseln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.09.2009 270 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Blätterteig, TK
75 g Marzipanrohmasse
125 g Sahnequark
1 Eigelb
1 EL Speisestärke
75 g Zucker
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
75 g Butter, kalte
300 g Erdbeeren, feste

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Blätterteigscheiben nebeneinanderliegend auf einer Arbeitsfläche auftauen lassen.
Die Marzipanrohmasse zerbröseln und mit Quark, Eigelb sowie Speisestärke verrühren.

Für die Streusel Zucker, Mehl, Salz sowie gewürfelte Butter in eine Schüssel geben und mit kalten Händen zerreiben, bis grobe Brösel entstehen.

Erdbeeren vorbereiten und halbieren. Ofen auf 210 Grad (Umluft 190 Grad) vorheizen.

Den Blätterteig auf bemehlter Fläche ausrollen, eine Springform (Durchmesser 26 cm) damit auslegen einen 3 cm hohen Rand formen. Marzipan-Quark-Masse und Erdebeerhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf geben und die Butterstreusel darauf verteilen. Den Crumble 20-25 Minuten backen. Danach auskühlen lassen und nach Belieben mit geschlagener Sahne servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich habe den Crumble in einer eckigen Form gebacken. Habe schon sehr lange keine Blätterteigplatten mehr gesehen, sondern kaufe immer die Rolle aus dem Kühlregal. Diese habe ich einmal gefaltet und in die Form gelegt, hat genau gepasst. Alles weitere nach Rezept. LG Estrella

13.05.2018 21:16
Antworten