Gemüse
Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Snack
Käse
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Gefüllter Blätterteig Jorgos

mit Spinat und Schafskäse

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.09.2009



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig, oder Rollen
400 g Blattspinat, evtl. TK
300 g Schafskäse, Feta
3 Ei(er)
100 ml Sahne
1 TL, gestr. Muskat
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Salz
3 Zehe/n Knoblauch
4 TL, gehäuft Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Beide Blätterteigrollen auswalken und etwas überlappend auf ein geöltes Blech legen. Die Naht etwas andrücken, damit die Flüssigkeit später nicht auf dem Blech festpappt. Einen Rand zum Einschlagen lassen, große Überstände mit der Schere abschneiden (für die Verzierung).

Den Feta mit den Händen gleichmäßig auf dem Teig zerbröseln und den aufgetauten und abgetropften Spinat darüber verteilen.

Die Eier mit Sahne und Gewürzen schaumig schlagen und darüber geben, einen kleinen Teil zum Bepinseln übriglassen.

Jetzt den Backofen auf 180° C Umluft (oder 200° C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Randüberstände einklappen (Ecken evtl. als Blüten einschlagen), mit dem restlichen Teig Formen schneiden zum Verzieren der nicht abgedeckten Füllung. Es muss nicht alles abgedeckt sein.
Den Blätterteig mit der restlichen Eier-Sahne bepinseln, das gibt eine schöne braune, knusprige Außenhaut. Zum Schluss noch locker mit Sesam bestreuen.
Auf der mittleren Schiene ca. 25 - 30 Minuten backen.

Dazu schmeckt mir ein Tomatensalat und ein eisgekühlter griechischer Retsina (Harzwein).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.