Backen
Dessert
Europa
Frühstück
Kuchen
Österreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneckennudeln

Hausmannskost

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 18.09.2009



Zutaten

für
500 g Weizenmehl
250 ml Milch, lauwarme
1 EL Zucker
1 Würfel Hefe, (ca.42g)
1 TL, gestr. Salz
1 Ei(er)
80 g Butter, weiche oder Margarine
1 kl. Glas Marmelade, (Zwetschkenmarmelade)
1 Prise(n) Nelkenpulver
1 TL, gestr. Zimtpulver
1 Handvoll Haselnüsse, geriebene
1 Handvoll Rosinen, (optional)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung machen und die Hefe hinein bröckeln. Mit dem Zucker und etwas warmer Milch verrühren, mit Mehl bestäuben und mit einem Tuch bedeckt an einen warmen Ort stellen.
Wenn die Hefe etwas aufgegangen ist, das Ei, das Salz, die weiche Butter und die restliche Milch dazugeben und den Teig schlagen bis er Blasen wirft. Zudecken und gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Danach den Teig zu einer fingerdicken Platte von ca. 30 x 50 cm ausrollen.
Die Zwetschkenmarmelade mit Zimt und Nelkenpulver verrühren und die Teigplatte damit bestreichen. Die Nüsse und die Rosinen gleichmäßig darüber streuen und den Teig von der Längsseite her aufrollen. Dann die Rolle in ca. daumenlange Stücke schneiden, und diese mit der Schnittstelle nach oben in eine gefettete Auflaufform setzten.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Den Teig zugedeckt gehen lassen, bis der Ofen die Temperatur erreicht hat und dann in ca. 20-25 min (Stäbchenprobe) backen.

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Bei uns in Salzburg trinkt man dazu Milch. Die Nudeln schmecken aber auch noch ausgezeichnet, wenn man sie kalt zum Kaffee genießt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Die Schneckennudeln sind schnell gemacht und schmecken einfach nur lecker! LG Juulee

02.09.2014 17:42
Antworten
Betty4862

Hallo Aloisia! Das ist mir ja unangenehm. Schäm!!! Hab ich wirklich vergessen die Bewertung abzugeben? Hab ich jetzt nachgeholt. Sind auch verdiente 5***** und die möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten. Nochmals Sorry. GLG Betty

29.01.2011 13:43
Antworten
aloisia

hallo Betty das freut mich wenn es so gut geschmeckt hat. Ist ein typisch bäuerliches gericht aus dem Salzburger Land. lg Aloisia

29.01.2011 11:08
Antworten
Betty4862

Hallo Aloisia! Habe letztens Deine Schneckennudeln gemacht und was soll ich sagen sie sind einfach super. Marmelade habe ich ca. 150g aufgestrichen und nur die Hälfte mit Rosinen bestreut. (Mein einer Sohn mag keine Rosinen) Dazu gab es Vanillesauce, einfach nur superlecker. Wir sind begeistert. Schade das noch keiner dieses Rezept bewertet hat. Von uns auf jeden Fall 5***** Sternchen. LG Betty

29.01.2011 10:06
Antworten
aloisia

hallo so 100-150 g dürften reichen. die marmelade muss nicht allzu dick aufgestrichen sein. aber das ist geschmackssache.Wünsche gutes gelingen lg aloisia

09.01.2011 13:16
Antworten
aloisia

hallo so 100-150 g dürften reichen. die marmelade muss nicht allzu dick aufgestrichen sein. aber das ist geschmackssache.Wünsche gutes gelingen lg aloisia

09.01.2011 13:14
Antworten
Betty4862

Hallo Aloisia! Ich würde Deine Schneckennudeln gerne mal ausprobieren, hätte da aber noch eine Frage. Wieviel Gramm ungefähr sollte denn das Marmeladenglas haben? Es gibt ja soviele unterschiedliche Grössen. Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. LG Betty

08.01.2011 23:26
Antworten