Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2009
gespeichert: 183 (0)*
gedruckt: 524 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2007
1.022 Beiträge (ø0,24/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Kartoffel(n)
100 ml Milch oder Sahne
2 dicke Knoblauchzehe(n)
2 Scheibe/n Bacon
  Butter
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich schrubben, mit Butter einreiben und in einer Auflaufform 1-1,5 Stunden bei 170° Umluft garen. Wenn man eine Gabel in die Kartoffel sticht und die Kartoffel nicht daran hängen bleibt, sind sie gar.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, würfeln, in ein mit Öl ausgepinseltes Gefäß geben und für 30 Minuten mit in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit den Bacon in einer Pfanne schön knusprig braten, abkühlen lassen und in kleine Stückchen brechen.

Die gegarten Kartoffeln mit der Schale in einen Topf geben und mit einer Gabel grob zerteilen. Nun Milch (Sahne), Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Butter dazugeben und alles zu einem Püree schlagen. Dann den Bacon unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken!