Bewertung
(77) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2003
gespeichert: 2.877 (4)*
gedruckt: 11.274 (37)*
verschickt: 205 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2001
43.712 Beiträge (ø6,85/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
375 g Mehl
Ei(er)
1 Pck. Hefe (Trockenhefe, 7g)
1/2 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
75 g Butter
100 ml Milch, (je nach Mehlsorte mehr oder weniger)
  Pfeffer
Zwiebel(n)
1 EL Öl
250 g Salami
250 g Käse (Gouda)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Hefe mischen und mit 1 Ei, 1 Eigelb, Salz, 1 Pr. Zucker, weichem Fett, lauwarmer Milch und etwas Pfeffer zu einem Teig verrühren. Den Teig gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, 30 Min.
Zwiebel fein hacken und in Öl glasig dünsten. Salami und Käse fein würfeln ( ich mache beides kurz in der Moulinette ). Alles mit einem Eiweiß vermischen.
Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen auf ca. 42 mal 35 cm. Füllung drauf verteilen. Teig an der Längsseite fest aufrollen. Dann etwa 3 cm breite Scheiben schneiden. Diese mit der Schnittseite nach oben in eine passende gefettete Form setzen. Zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180°-200° , 35-45 Min. backen.
Man kann sie sehr gut auseinandernehmen wie Brötchen.
Sehr gut kann man sie vorher backen, warm einfrieren und bei Bedarf kurz im Backofen aufbacken.