Pikante Paprika-Käsesuppe


Rezept speichern  Speichern

unkompliziert, schnell serviert und partytauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.09.2009



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
2 Paprikaschote(n), rot
1 Glas Ajvar, scharf (340 g)
200 g Sahne-Schmelzkäse
600 ml Brühe
200 g Sahne, flüssige
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Tabasco
200 g Schafskäse, griechischer
1 Bund Schnittlauch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Öl in einem ausreichend großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und glasig anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Die Paprikaschoten in Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben, ganz kurz mit anbraten. Mit der Brühe ablöschen. Ajvar, Schmelzkäse und Sahne zugeben und 10 min sanft köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Suppe evtl. mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.

Zur Suppe den zerbröckelten Schafskäse und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch separat reichen, damit sich jeder nach Geschmack seine Suppe verfeinern kann.

Mit frischem Bauernbrot serviert eine schnell servierte und gut sättigende Suppe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Manja410

Ich habe hier noch nie ein Rezept bewertet, obwohl ich wirklich viel hier nachkoche, aber dieses Rezept ist einfach grandios. Habe es gestern das erste Mal gekocht. Mein Mann und 8ch sind begeistert. Das wird definitiv eins unserer Liebkingsgerichte. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept.

15.07.2021 13:35
Antworten
Aliney_xoxo

Die Suppe ist wirklich sehr einfach zu kochen und schmeckt wunderbar! Ist eine unserer neuen Lieblingsgerichte :-)

12.11.2020 14:27
Antworten
Hildegard_Elisabeth

Einfach nur lecker!!! Super einfach zu kochen und alle waren begeistert. Die Suppe gab es nicht zum letzten Mal bei uns. 👍👍👍

25.08.2020 18:59
Antworten
Spirale

Hallo, superleckere Suppe. hat uns gut geschmeckt.Habe alles original nach Rezept gemacht. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

29.04.2020 19:24
Antworten
Cherize

Ich liebe diese Suppe. Beim ersten Mal hätte ich mich reinlegen können, heute gibt es sie zum zweiten Mal 👌🏼

02.04.2020 16:42
Antworten
Da-do

Mega lecker... ich habe noch was mehr Gemüse wie Lauch und Mais mit reingenommen. Vielen Dank für das leckere Rezept

11.12.2018 19:55
Antworten
Finjathome

Ich war erst skeptisch, aber was soll ich sagen...oberlecker!!! Die gibt es auf jeden Fall nun häufiger bei uns. Ich habe lieber erstmal etwas weniger Ajvar genommen und es war uns scharf genug. Tabasco habe ich nicht benötigt. Der zerbröselte Feta auf der Suppe passt perfekt. Ein Geschmackserlebnis, vielen Dank für das Rezept!

11.07.2018 08:29
Antworten
Souschef_Dennis

superlecker :)

04.01.2018 23:13
Antworten
anablu

Ein tolles Gericht....Mein Tipp, ich nehme Ajvar halb scharf und halb mild. Auf die Sahne verzichte ich ganz.

06.12.2017 20:30
Antworten
annicaf

Hallo ich bin total überrascht ein Mega leckeres Rezept!!! Essen meine Kinder sogar und sind begeistert. Danke

26.11.2017 18:37
Antworten