Teigwaren - Fisch - Salat


Rezept speichern  Speichern

Ein Mittagessen im Sommer oder ein leichtes Nachtessen

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.09.2009



Zutaten

für
200 g Nudeln, kleine
150 g Lattich oder Chinakohl
200 g Fischfilet(s), geräuchert, grob zerpflückt
200 g Naturjoghurt
½ Bund Dill, fein geschnitten
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
3 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
Dill zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Lattich oder Chinakohl, Teigwaren und Fisch in eine Schüssel geben.

Für die Sauce den Joghurt mit Dill, Zitronensaft und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce über den Salat träufeln, alles behutsam mischen und mit Dill garniert servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mönggeli

Liebe Regina Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass das Rezept bei dir Anklang gefunden hat. Herzliche Grüsse Mönggeli

20.09.2009 21:50
Antworten
gotreg

Hallo, bin ganz zufällig auf dein - neu eingestelltes - Rezept gestoßen. Habe es heute Abend gleich ausprobiert (muß gestehen ich war etwas skeptisch). Umso mehr war ich vom Geschmack überrascht. Hat uns wirklich sehr gut geschmeckt. Ich habe Chinakohl verwendet, da es bei uns keinen Lattich gibt (und ich eigentlich auch nicht weiß was das ist). Außerdem habe ich geräuchterte Forellenfilets verwendet. Gruß Regina

19.09.2009 18:15
Antworten