Bewertung
(11) Ø3,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2009
gespeichert: 647 (0)*
gedruckt: 2.830 (7)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2006
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Spitzpaprika, rote
600 g Paprikaschote(n), grüne
1 kg Aubergine(n)
1/2 Knolle/n Knoblauch
800 ml Wasser
400 ml Balsamico, weißer
400 ml Olivenöl
3 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 1/2 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
1/2 EL Pfeffer, gemahlener
  Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika und Auberginen putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und die Zehen halbieren. Alles in dem Essig und dem Wasser kochen, bis das Gemüse weich ist. Das Ganze auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
Wenn alles etwas abgekühlt ist, entweder durch den Fleischwolf drehen oder mit dem Pürierstab pürieren (grob oder fein, je nach Geschmack).
In einem großen Topf die pürierte Masse mit dem Öl und den Gewürzen ca. 2,5 Stunden erhitzen und dabei ständig umrühren, damit nichts anbrennt. (Ich dachte erst, das lange Rühren sei vielleicht übertrieben, aber die Konsistenz und auch der Geschmack ändern sich noch während dieser Zeit.)

Am Schluss alles in heiß ausgekochte Twist-off-Gläser füllen.

Das Rezept habe ich von der Oma eines Freundes aus Kroatien, die leider schon verstorben ist. Ich hoffe, ich kann so dieses geniale Rezept am Leben erhalten.