Gulasch vom Kalbsherz


Rezept speichern  Speichern

geschmort mit getrockneten Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.09.2009 354 kcal



Zutaten

für
1 kg Herz(en) vom Kalb
5 große Zwiebel(n), geviertelt
200 g Tomate(n), getrocknete
150 g Pilze, getrocknete (Maronen, Butterpilze, Steinpilze)
1 TL Paprikapulver
1 TL Currypulver
1 TL Brühe, (Gemüse- oder Fleischbrühe)
3 Zehe/n Knoblauchzehe(n), gehackt
Salz und Pfeffer
800 ml Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
354
Eiweiß
44,80 g
Fett
13,68 g
Kohlenhydr.
11,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Kalbsherz gründlich unter fließendem Wasser säubern und von allen Sehnen, etc. befreien.
Anschließend in nicht zu kleine Würfel schneiden und im heißen Fett anschmoren. Die Zwiebeln dazugeben und Farbe nehmen lassen.
Die Pilze in etwas Wasser einweichen.
Dann die Gewürze, den Knoblauch und die in Stücke geschnittenen Tomaten und Pilze dazugeben. Alles gut anschmoren und mit dem Wasser aufgießen.

Das Ganze nun ca. 1 Stunde schmoren und dabei gelegentlich umrühren und evtl. Wasser nachgießen.
Zum Schluss abschmecken und ggf. nachwürzen, dann die Sauce mit etwas Mehl binden.

Dazu gibt es wahlweise Nudeln oder auch Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Meyerling

Vielen Dank für den netten Kommentar und die Bewertung ☺️

19.03.2019 11:27
Antworten
tenutacampin

Guten Tag, es ist an der Zeit dieses Rezept neu zu bewerten! Habe verschiedene Variationen von "Herz-Rezepten" durch und ich muss sagen, dieses ist bei meiner Familie sehr gut angekommen. Habe noch getrocknete Steinpilze (vorher eingeweicht) dazugegeben. Dazu gab es Kartoffelbrei. Alle waren zufrieden. Danke für's Einstellen dieses Rezeptes. 4* LG Hanne

19.03.2019 11:14
Antworten
Meyerling

Hallo Krabbelkäfer, vielen Dank für den Kommentar und die Bewertung. Freut mich das es geschmeckt hat. LG Meyerling

06.03.2013 07:19
Antworten
krabbelkaefer

Hallo, den Gulasch hat es bei uns letztes Wochenende mit Ködeln gegeben und er hat allen gut geschmeckt. Ich hatte bloß ein 600gr Herz und habe die anderen Mengen entsprechen runtergerechnet, aber selbst das hat für 4 Personen gereicht LG krabbelkaefer

01.03.2013 19:57
Antworten