Bewertung
(47) Ø3,84
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2009
gespeichert: 3.156 (1)*
gedruckt: 6.413 (5)*
verschickt: 101 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Magerquark
4 EL Milch
1 Pck. Backpulver
2 EL Olivenöl (optional!)
  Salz
  Für den Belag:
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
150 g Frischkäse (Typ Bärlauch oder Kräuter)
1 Kugel Mozzarella

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Quarkteig verkneten. Wer möchte, kann noch 2 EL Olivenöl dazugeben.

Die Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Den Mozzarella grob würfeln. Die Kartoffelscheiben etwa 10 Minuten im Dämpfeinsatz über kochendem Wasser dämpfen. Die noch feuchten Kartoffelscheiben mit dem Bärlauch-Frischkäse und den Frühlingszwiebeln mischen.

Den Quarkteig in 4 Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen ausrollen. Die Kartoffelmischung auf den Fladen verteilen und mit Mozzarella bestreuen. Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft backen.