Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2009
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 426 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.12.2006
63 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, (Hörnchennudeln)
250 g Erbsen, TK
300 g Hähnchenbrust, gegart
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1/2 Glas Miracel Whip so leicht 4,9% Fett
5 EL Milch
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen.

In eine Schüssel Miracel Whip geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Milch zu einer leicht flüssigen Creme rühren.

Die Erbsen in die Schüssel geben und unter die Creme mengen. Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe und beides dazu mischen.

Sind die Nudeln gegart, in einem Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nun nach und nach die Nudeln zu den anderen Zutaten in der Schüssel geben und alles gut vermengen.

Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.