Scaloppine Gorgonzola


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.09.2009



Zutaten

für
6 kleine Kalbsschnitzel, ca. 50-85 g
etwas Olivenöl, zum Braten
1 Schuss Wasser, heißes
200 ml Weißwein, trockener
130 g Gorgonzola, ca.
Schuss süße Sahne
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die vorbereiteten Kalbsschnitzel leicht plattieren. Ich plattiere sie mit dem Boden oder Seite einer kleinen Bratpfanne und einer Frischhaltefolie dazwischen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelchen ca. 1 Min. pro Seite gut anbraten. Nach dem Braten etwas salzen und pfeffern und zugedeckt warm halten.

Den Bratenrückstand in der Pfanne mit einem Schuss heißem Wasser und etwas von dem Weißwein ablöschen und Bratenrückstand lösen. Den restlichen Weißwein hinzugießen und kurz aufköcheln lassen.

Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb in einen kleineren Topf umfüllen. Die Sahne dazugeben, erhitzen und jetzt den Gorgonzola unter ständigem Rühren schmelzen und aufköcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und evtl. mit Weißwein oder ein paar Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mama-covo

Das muß ich gar nicht "ausprobieren", denn ich LIEBE Gorgonzolasauce und mache meine fast genau so. Probier die Sauce doch mal mit Porree/Lauch darin. Warum hat das hier nur noch niemand kommentiert?!

26.12.2021 19:58
Antworten