Kartoffel - Specksuppe


Rezept speichern  Speichern

herzhaft, schnell gemacht und sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.09.2009



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
125 g Speck, durchwachsen
1 ½ Liter Gemüsebrühe
1 große Zwiebel(n)
etwas Öl
etwas Liebstöckel (Maggikraut), einige Blätter
Salz und Pfeffer
etwas Muskat
etwas Schnittlauch oder Petersilie, frisch, gehackt
6 Bockwürste oder Wiener Würstchen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf glasig anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die gewürfelten Kartoffeln mit dem zerkleinerten Liebstöckel zugeben und gar kochen.

Den Speck in kleine Würfel schneiden und mit wenig Öl in einer Pfanne kross braten. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Speck zu den Kartoffeln in die Brühe geben und alles pürieren. Wer mag, kann vorher einen Teil der Kartoffelwürfel und des Specks beiseitelegen und danach wieder als Einlage zugeben.

Die Würstchen in der Suppe erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vorm Servieren frische Kräuter auf die Suppe streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.