Backen
USA oder Kanada
Fingerfood
Mexiko
Basisrezepte
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Tacos

Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.09.2009



Zutaten

für
75 g Maismehl
25 g Weizenmehl
Salz
3 TL Öl
5 TL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Maismehl, Weizenmehl und Salz mischen. Öl und Wasser zugeben und alles kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Den Teig zu vier Kugeln formen. Jeweils eine Kugel zwischen Folie zu einem dünnen, runden Fladen (ca. 13 cm Durchmesser) ausrollen.

Eine Pfanne auf mittlerer Flamme trocken erhitzen und die Fladen darin von jeder Seite 2-3 Minuten rösten.

Nach Wunsch die Tortillas in heißem Öl 1-2 Minuten frittieren, dabei zu Schalen formen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Finntina

ich hänge die Tacos nach dem ausrollen über einen mit Folie überzogenen Besenstiel. sind sie abgetrocknet kommen sie in die Fritteuse. Hat bisher immer gut funktioniert. LG Finntina

17.08.2011 12:23
Antworten
mias-stern

aja, all zu schwer ist das nicht... ich mache das so: ich gebe das Mehl und das Salz in ein recht hohes "Rühr"-gefäß und koche ca. 1 liter Wasser im Wasserkocher auf. Das kochende Wasser gebe ich nach und nach (unter festem rühren) bis zur gewünschten knetbaren Festigkeit dazu. Wenn der Teig zu Trocken ist, gib ein wenig Wasser dazu. Das Öl und Maismehl lass ich ganz weg... Wenn du unbedingt Maismehl verwenden möchtest, gib lieber ein stück Butter zu dem Mehl und Salz, bevor du das heiße Wasser dazu gibst. Der "Teig" sollte flott verarbeitet werden. Ich bemehle meine Arbeitsfläche, anstatt es zwischen Backpapier ausrollen zu versuchen... Die runde Form solltest du außerhalb der Pfanne während dem ausrollen hinbekommen. Ich bevorzuge zwei drei tropfen Öl beim Ausbacken in die Panne zu geben... Geht auch viel schneller ;-) Die Tips kommen ein wenig spät, aber naja, wer weiß =) LG Mia

14.03.2011 20:59
Antworten
Griinsekatze

Also ich hab heute mit meiener BEste versucht die Tacos zu machen wir haben das nicht hinbekommen. Der Teig ist total trocken und wird nicht zu richtigem Teig und wie bekommt man beim braten in der Pfanne die runde form hin. Irgendwie klappt alles nicht.

02.10.2010 15:16
Antworten
goereAs

HIII habs gefunden!! ja ich mach es meistens in backpapier (keine folie*schäm* mit mehl bestreut und dann roll ich des halt darin ein!! kann man auch ohne machen, wie man nen plätzchenteig macht!! hm du kannst sie ja dann nicht formen! musst du aber nicht!! :D lg

14.05.2010 18:01
Antworten
Steffie_x33

Hallo goereAs, ich würde gerne die Tacos ausprobieren, habe aber 2(vielleicht etwas dumme) Fragen zur Zubereitung ;) Im Rezept steht ja "Jeweils eine Kugel zwischen Folie..." Was meinst du genau damit ?:) & die 2te Frage ist: wenn ich die Tacos frittieren will, geht das auch in der Pfanne oder brauch ich dazu unbedingt eine Fritteuse ( hab nämlich leider keine :/ ) Ich hoffe auf eine schnelle Antwort, würde die Tacos nämlich echt gerne ausprobieren.. Liebe Grüße, Steffie

21.04.2010 17:01
Antworten