Paprikaschnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (93 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.09.2003 362 kcal



Zutaten

für
500 g Schweineschnitzel
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
20 g Mehl
3 EL Öl
150 g Champignons
1 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
⅛ Liter Wein, rot
⅛ Liter Brühe
2 Dose/n Tomatenmark
10 g Ajvar
Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
362
Eiweiß
42,72 g
Fett
11,77 g
Kohlenhydr.
14,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Schweineschnitzel mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann in Mehl wenden. Erst nach dem Braten salzen, damit das Fleisch nicht zäh wird.

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Schweineschnitzel von beiden Seiten kräftig anbraten. Auf mittlere Hitze zurückschalten und in ca. 3 - 4 Min. pro Seite fertig braten.

Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 1 EL Öl in der gleichen Pfanne erhitzen. Frische Champignons putzen und grob würfeln. In das heiße Öl geben und leicht bräunen lassen. Die Zwiebel fein würfeln und zufügen. Möglichst 1 rote und 1 grüne Paprika halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen, waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Zu den Champignons in die Pfanne geben. Ca. 10 Min. mitbraten. Mit Rotwein ablöschen und die Brühe angießen. Tomatenmark und ca. 1 TL Ajvar unter die Sauce mischen. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Schnitzel mit der Sauce und Pommes servieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

XXXSTERNEKOCHXXX

Wie viel Gramm hat eine Dose Tomatenmark?

26.03.2021 22:56
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo XXXSTERNEKOCHXXX ... es sind wohl kleine Dosen gemeint, die haben ca. 70g Inhalt Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

27.03.2021 08:24
Antworten
XXXSTERNEKOCHXXX

Danke für die Info.

27.03.2021 15:23
Antworten
kälbi

Die Hälfte vom Tomatenmark war für uns genug. Ansonsten schöne würzige Schnitzel, die uns sehr gut geschmeckt haben. LG Petra

19.01.2021 16:30
Antworten
Kaddi19

Das war nix. Viel zu viel Tomatenmark, viel zuwenig Flüssigkeit, viel zu lange Bratenzeit der Schweinenitzel. Mein Mann hat gekocht und ist voll sauer.

06.10.2019 17:03
Antworten
SabineBA

hab das rezept gestern abend auspobiert und es war so wie ein zigeunerschnitzel schmecken muss!! super! hab allerdings die champignons weggelassen, speckwürfel stattdessen angebraten, die zwiebel in streifen geschnitten (wie die paprika) und ebenfalls zwei essiggurken in dünne streifen geschnitten und zugefügt! sehr empfehlenswert!!!

28.03.2004 10:08
Antworten
pafrue

Ajvar ist eine scharfe Paprikapaste; hat mittlerweile jeder Supermarkt LG Pierre

10.10.2003 10:52
Antworten
Supertina

Das hört sich wirklich lecker an, aber was ist Ajvar? Habe unter google nachgeguckt, da stand was von Paprikasalat. Kann das sein?!?! LG Tina

09.10.2003 22:32
Antworten
Claudi2

Haben wir heute ausprobiert, hat sehr gut geschmeckt! LG Claudi2

01.10.2003 13:46
Antworten
Gnussel

Kids sind begeistert, Männe ist begeistert und ich bin begeistert.

24.09.2003 20:58
Antworten