Spaghetti al nero di seppia con aglio, olio e peperoncino


Rezept speichern  Speichern

Schwarze Spaghetti mit Knoblauch, Chili und Olivenöl

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.09.2009



Zutaten

für
250 g Spaghetti al nero di seppia, schwarze Spaghetti mit Sepiatinte gefärbt
2 Tomate(n)
7 Knoblauchzehe(n)
12 EL Olivenöl
6 Chilischote(n)
einige Stiele Petersilie
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch häuten und würfeln. Die Petersilie ganz fein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Dann die Chilies und die Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles auf kleiner Flamme ein Weilchen schmurgeln lassen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen.

Die Petersilie zum Schluss mit in die Pfanne geben und alles kurz durchschwenken. Mit den Nudeln vermischt sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SUMMERgyrl

Super Lecker! Habe lediglich etwas weniger Öl genommen, ansonsten perfekt.

01.03.2020 12:20
Antworten
denine

sieht echt lecker aus - endlich was für dunkle Nudeln - werde ich gleich morgen probieren :)

29.03.2010 16:58
Antworten