Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kinder
Nudeln
Pasta
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tomaten - Hack - Nudel - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.09.2009



Zutaten

für
250 g Farfalle
4 große Tomate(n)
2 Paprikaschote(n), rot
einige Stiele Basilikum
125 g Hackfleisch, halb und halb
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL Tomatenmark
2 EL Crème fraîche
200 ml Milch
1 EL Gemüsebrühe, instant
150 g Käse, gerieben, z. B. Edamer
etwas Butter für die Auflaufform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen; anschließend häuten. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Vom Basilikum die Blätter abzupfen und hacken.

Das Hackfleisch in einer Pfanne in heißem Öl anbraten und leicht salzen und pfeffern. Nacheinander Paprika, Tomaten, Tomatenmark, Crème fraîche, Milch und Brühepulver dazugeben und alles einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln unterheben und alles gut vermischen.

Eine Auflaufform buttern. Nudeln und Soße hineingeben und den Käse gleichmäßig darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marioyal

Hallo McMoe, danke für dein tolles Nudel-Hack-Auflauf Rezept. Ich liebe Aufläufe in allen möglichen Richtungen. Dieses kommt ab sofort mit auf die Favoriten Liste, hat mir vorzüglich geschmeckt :-))) Bild freigeschaltet. VG - Marioyal

04.02.2016 14:26
Antworten
Ossi1805

Das Rezept hat uns sehr begeistert. Frische Zutaten, leichte Zubereitung, dauert nicht lange und war super lecker. Danke für das Rezept.

14.03.2015 20:28
Antworten
schokokeks1

War sehr lecker, habe allerdings nur 2 Tomaten genommen und doppelt soviel Hackfleisch. Das gibt es bei uns bestimmt öfters

13.04.2013 16:42
Antworten