Backen
Dessert
kalorienarm
Kinder
Kuchen
Party
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen für den Sommer

kalt und bunt - ohne Backen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.09.2009



Zutaten

für
3 Pck. Götterspeise, 3 verschiedene Farben
3 Becher Creme, (Quarkcreme nach Geschmack), à 200 g
Löffelbiskuits
etwas Fruchtsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Götterspeisen getrennt von einander jeweils mit 250 ml heißem Wasser verrühren und kurz abkühlen lassen. Eine Springform oder Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen.

Jede Götterspeise mit jeweils 200 g Quark verrühren. Die erste Creme vorsichtig in die Form streichen und die Form in den Kühlschrank stellen, bis die erste Schicht fest ist. Die zweite Creme darauf schichten, wieder kühlen und die dritte darauf streichen. Wenn alles fest ist, Löffelbiskuits in Saft tauchen und die Oberfläche dicht damit belegen.

Vor dem Servieren stürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katrin313

Es hängt vl. von Götterspeise, also am besten mach so wie auf dem Packung steht. Die, die ich habe sind mit heißen Wasser, die ich dann abkühle, so bis Zimmertemperatur. LG

24.08.2011 18:35
Antworten
kingcoffee

Muss ich richtig kochendes Wasser oder nur heißes aus dem Hahn nehmen? Ich hab mit kochendem Wasser es ausprobiert und dann ne weile gewartet bis ich den Quark dazu gegeben habe. Leider gerinnt mir die Masse dann. War wohl noch zu heiß. Wie lang soll ich warten bis ich die Creme in die Götterspeise verrühre? Die Fotos sehn so toll aus :)

24.08.2011 18:25
Antworten
Bigfux

Danke für die antwort ich werde es ausprobieren und sage dann bescheid wie er war. Gruß Bigfux

24.04.2011 11:10
Antworten
Katrin313

Hi, Ich nehme meinstens Quarkcreme Vanille, aber zb. Erdbeer wäre auch gut um mit Erdbeer-Götterspeise zu verrühren. :-) LG

23.04.2011 15:58
Antworten
Bigfux

ja das klingt gut habe aber eine frage (Quarkcreme nach Geschmack ) was meinen sie damit bitte um antwort danke!!!!

23.04.2011 12:41
Antworten
hayette

Würde gerne Ihr Rezept ausprobieren doch ich weiß nicht genau was Sie mit "3 Becher (Quarkcreme nach Geschmack) meinen. Ich wohne in Südfrankreich und habe da Schwirigkeiten Quarkcreme zu bekommen. Vielleicht können Sie mir da weiterhelfen. Im Voraus besten Dank. Es grüßt Hayette.

13.10.2010 21:17
Antworten
Katrin313

Hallo, Ich habe in Kühlschrank 3 Grad, und es dauert ca. 30 Minuten. LG

10.09.2010 18:28
Antworten
LadyJane44

Hi, wie lange dauert es ungefähr bis eine Schicht fest ist? Im voraus besten Dank für die Antwort. LG

10.09.2010 15:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo! ich hab noch 4 - 5-el süsse sahne pro portion dazu gegeben und dann das ganze in gläser geschichtet.es wird dadurch richtig cremig. etwas geschlagene sahne und ein minzblatt obendrauf und man hat ein ganz ausgefallenes dessert für ein buffet. gruß hamham

18.08.2010 16:56
Antworten