Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2009
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 754 (9)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.869 Beiträge (ø4,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Garnele(n)
3 EL Crème fraîche
  Salz und Pfeffer, weißer
  Cayennepfeffer
1 TL Zitronensaft
1/2 Bund Dill
12 Scheibe/n Baguette(s) oder Toastbrot
  Butter, zum Bestreichen des Brotes
12  Garnele(n), (Partygarnelen)
  Dill, (Zweige) zur Garnitur

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Garnelen aus der Lake gut abtropfen lassen. Mit Crème fraîche mit dem Messerstern vom Handmixer zu einer Crème verarbeiten. Mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken.

Dill abspülen, trocken tupfen, von den groben Zweigen zupfen, fein schneiden, zu der Garnelencrème geben.

Baguette erst mit Butter (Toastbrot zuvor rösten), dann mit Garnelencrème bestreichen. Jeweils mit einer Partygarnele und einem Dillzweig garnieren.

Tipp: Mit einem kleinen Salat auch als Vorspeise geeignet.