Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2009
gespeichert: 242 (0)*
gedruckt: 736 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 großes Ciabatta
500 g Hackfleisch vom Lamm
  Salz und Pfeffer
1 Glas Tomate(n), getrocknete
100 g Parmesan, geriebener
4 EL, gestr. Olivenöl
25 g Pinienkerne
Knoblauchzehe(n)
Champignons, (Riesenchampignons)
2 EL Mayonnaise
1 Becher Crème fraîche
2 EL Thymian
  Kräuter, (z. B. Rosmarin, Salbei, Basilikum, Majoran)
150 g Kräuterbutter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten, anschließend mit den getrockneten Tomaten und 3 Knoblauchzehen im Standmixer pürieren. Nur so viel Olivenöl dazu geben dass eine homogene Masse im Mixer entsteht. Die Masse in eine Schüssel geben und den Parmesan mit einem Löffel unterrühren. Dies ergibt einen festeren Pesto, der nicht vor Öl trieft.

Die Champignons in dicke Scheiben schneiden, in Olivenöl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

Die Mayonnaise mit Crème fraîche, 2 durchgepressten Knoblauchzehen, 2 EL Thymian und etwas Rosmarin, Salbei, Basilikum und Majoran verrühren.

Das Lammhack passend für geviertelte Ciabatta-Stücke zu vier Burgern formen, gut pfeffern, großzügig salzen und auf Holzkohle beidseitig grillen, bis es gar ist.

Das Ciabatta im Ofen schön knusprig backen. Danach der Länge nach aufschneiden, leicht angeschrägt vierteln und die Unterseiten mit Kräuterbutter bestreichen. Mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne mit dem Champignon-Bratsatz legen und ca. 1 Minute anrösten.

Die Brote aus der Pfanne nehmen und mit dem gegrillten Lammhack belegen. Dann sofort die helle Kräutersauce in die Pfanne geben und erhitzen.

Auf zwei der vier Fleischstücke Pesto geben, auf die anderen beiden Stücke die Champignons sowie die Kräutersauce. Mit den Brotoberseiten bedecken und genießen.