Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2003
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 1.550 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.04.2003
144 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

750 g Rhabarber
  Wasser
5 EL Zucker
1 Liter Eis, (Vanille)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rhabarber waschen, Wurzel und Blattgeäst großzügig abschneiden, eventuell schälen (nur wenn nötig), dann in mundgerechte Stücke schneiden. Rhabarberstücke in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, so dass die Stücke leicht bedeckt sind. Anschließend 5 EL Zucker dazu geben und ohne Deckel den Rhabarber kurz aufkochen lassen. Sofort von der Heizplatte nehmen und auskühlen lassen (braucht seine Zeit). Eventuell nachsüßen.
Dessertschalen mit Eis (3 Kugeln) füllen und den Rhabarber drüber geben.
Tipp: Wenn was übrig bleiben sollte, kann man den Rhabarber auch ohne Eis als Kompott anbieten!