einfach
fettarm
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Römertopf
Schnell
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen-Tomaten-Zwiebel-Kartoffel-Topf

Römertopf

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
bei 120 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.09.2009



Zutaten

für
3 große Hähnchenschenkel mit Rückenteil
750 g Kartoffel(n)
3 Tomate(n)
3 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer, weißer
Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Einen kleinen Römertopf wässern.

Die Hähnchenschenkel gut mit Salz, Pfeffer und viel Paprika einreiben. Die Kartoffeln schälen und in große Stücke zerteilen. Die Tomaten waschen, vierteln und von den Stielansätzen befreien. Die Zwiebeln schälen und vierteln.

Die Kartoffeln mit Tomaten und Zwiebeln vermischen und schichtweise in den Römertopf legen. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer bestreuen. Oben darauf die Hähnchenschenkel legen, mit der flachen Seite nach unten.

Den Deckel auflegen und den Topf auf der unterster Schiene in den kalten Backofen stellen. Auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) stellen und 2 Stunden garen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tunnelflizzer

Ich machte das Gericht in einer Tajene und auf dem Herd.Gruss Chaotin

04.10.2019 20:35
Antworten
Ginger88

Hallo Tunnelflizzer, ich habe eine Tajine; meine ist unten aus Gußeisen und oben aus Keramik. Wie hast Du geschichtet ? Welche Zeit hat der Kochvorgang benötigt ? Und: hat es funktioniert und geschmeckt ? Danke und Grüße, Ginger

05.10.2019 14:35
Antworten
Christine-v-Storch

Hallo, wieder einmal zubereitet, sooo lecker... Roemertopf kocht für mich und ich kann das schöne Spaetsommer Wetter genießen.... Dankeschön

21.09.2019 18:09
Antworten
Ginger88

Da freu ich mich :-) Und die Küche bleibt sauber... Ich liebe meinen Topf auch ! Ciao, Ginger

21.09.2019 21:45
Antworten
Obererbse

Hallo, habe das Rezept gestern ausprobiert in einem bestimmt 40 Jahre alten Römertopf, der leider wirklich nur für 2 Personen reicht und ich muss sagen, es war superlecker. So lecker, dass ich nach weiteren Rezepten suchen werde und mir dann doch vll nochmal einen größeren Topf kaufen werde. Habe noch eine Zucchini mit hineingegeben. vielen Dank für das Rezept *****

21.07.2019 10:00
Antworten
giftmischer-ela

Klasse Rezept! Haben uns heute extra dafür einen Römertopf gekauft und sind total begeistert Ich habe noch frische Rosmarin und ThymianZweige drüber gelegt. Grüße Ela

25.01.2010 19:33
Antworten
Kingpin2000

Das Rezept ist gut und leicht zu machen vorteil um beilagen braucht man sich nicht mehr zu kümmern alles aus einen römertopf. spart eine menge zeit und die küche bleibt sauber. habe das rezept bis jetzt 2 mal gemacht. die letzten ca. 10-15 min nimm ich aber den deckel ab da bekommt das geflügel schön farbe. Lg Kingpin

25.01.2010 03:26
Antworten
Ginger88

Hallo Kingpin, danke für Deine prompte Erledigung und auch vielen herzlichen Dank für Deine super Bewertung :-) Liebe Grüße, Ginger

25.01.2010 06:25
Antworten
Cooking_Bärbel

habe das Rezept mit einem ganzen Hähnchen gemacht und mit Oliven und Zwiebelgemisch gefüllt. Sehr lecker!

29.07.2016 20:48
Antworten
Ginger88

Hallo Kingpin2000, danke, daß Du das Rezept ausprobiert und ein Foto vom Ergebnis hochgeladen hast ! Über einen Kommentar und/oder eine Bewertung würde ich mich auch freuen, die restlichen CKler sicherlich auch. Darf ich Dich lieb darum bitten ? Viele Grüße, Ginger

22.01.2010 14:48
Antworten