Camping
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfe Ricotta - Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.09.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Mini-Farfalle)
4 Peperoncini, rot
2 EL Öl, neutrales (z. B. Sonnenblumenöl)
1 Becher Ricotta
40 g Käse, geriebener (Gran Padano)
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Die Peperoncini waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Die Schotenhälften in feine Streifen schneiden.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, danach abgießen und dabei 1 Tasse vom Kochwasser auffangen.

Öl erhitzen und die Schotenstreifen darin unter ständigem Rühren leicht anbraten. Ricotta und aufgefangenes Kochwasser hinzufügen und unter Rühren leicht aufkochen lassen. Mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken, dann den geriebenen Käse unterrühren. Nun die heißen, abgetropften Nudeln unterheben und sofort servieren.

Hinweis: die Schärfe der Schoten haftet auch nach dem Händewaschen noch an den Fingern, deshalb Kontaktlinsenträger aufgepasst, besser Handschuhe tragen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ginger88

Hallo DieRie, da sind 250g drinnen. LG Ginger

25.06.2011 07:34
Antworten
DieRie

wie viel ist denn in einem becher ricotta?

22.06.2011 13:46
Antworten
Ginger88

Hallo Hasefratz, danke fürs Ausprobieren und für die gute Bewertung ! Eine gute Zeit im CK wünscht, Ginger

31.05.2010 15:54
Antworten
Hasefratz

Super lecker und total einfach. Da ich Grana Padano nicht mag, hab ich einfach Pecorino genommen,das gibt nochmal ne besondere Note!! Danke für das tolle Rezept :-) LG Hasefratz

29.05.2010 13:05
Antworten
Ginger88

Hallo zusammen, aber bitte verwendet nicht die ganze Tasse Kochwasser, höchstens 100ml. Wenn Ihr mögt, aber ruhig mehr von dem Käse ! LG Ginger

21.09.2009 17:00
Antworten