Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Vegan
Früchte
Herbst
cross-cooking

Rezept speichern  Speichern

Krautsalat mit Zwetschgen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 09.09.2009



Zutaten

für
1 Weißkohl (600 - 800 g)
1 Zwiebel(n)
1 Karotte(n)
½ kg Zwetschgen
½ Bund Schnittlauch
1 Zitrone(n), den Saft davon
Salz und Pfeffer
Zucker
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Weißkraut (am besten eignet sich Jaramakohl, Spitzkohl oder junges Kraut) fein hobeln und salzen, kurz einwirken lassen. Karotte fein reiben, Zwiebel und Schnittlauch fein schneiden. Zwetschgen von den Kernen befreien und in Spalten schneiden. Alle Zutaten vermengen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mima53

Hallo ich habe den Salat mit weichen Dörrpflaumen zubereitet und das hat auch sehr gut geschmeckt - eine tolle Mischung und geschmacklich ein sehr leckerer Salat lg Mima

20.05.2012 19:50
Antworten
Küchenfledermaus

Meine Gäste sagen "Perfekt"! Also 5 Sterne von mir. Als Beilage ist dieser Krautsalat eigentlich viel zu schade, weil ein leckerer Sattmacher in der heißen Jahreszeit. Und/aber: Dies Rezept brachte mich auf eine andere Idee, die ich getestet habe. Anstatt der frischen Zwetschgen habe ich Dörrzwetschgen gestückelt hinzugegeben und den Salat als Bratenfüllung verwendet. EINE WUCHT!!! LG, Dagmar

18.11.2011 12:47
Antworten