Braten
Camping
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Kinder
Saucen
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelschaschlik

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.09.2009



Zutaten

für
16 kleine Kartoffel(n), festkochend
1 Zucchini
2 Paprikaschote(n)
6 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
1 TL Thymian, getrocknet
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Tomatenmark
400 g Tomate(n), stückige
125 ml Rotwein, trocken
1 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen und pellen. Zucchini putzen und waschen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und ebenfalls waschen. Beides grob würfeln. 4 Zwiebeln abziehen und achteln. Kartoffeln, Zucchini, Paprika und Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen und in 4 EL Olivenöl rundherum braun und knusprig braten.

Die anderen zwei Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, hacken und im restlichen Öl anbraten. Tomatenmark kurz mitrösten, dann mit stückigen Tomaten und Rotwein ablöschen. Die Sauce etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit den Kartoffelspießen anrichten.

Man kann auch den Rotwein durch etwas Gemüsebrühe ersetzen, dann ist dieses Essen auch kindgerecht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.