Gemüse
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Deutschland
Kartoffeln
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Knödel mit Gemüsebolognese

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.09.2009



Zutaten

für
1 Paket Teig (Knödelteig)
1 Möhre(n)
100 g Sellerie
1 Zwiebel(n)
1 EL Keimöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
500 g Tomate(n), stückige
100 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
1 EL Thymian
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Knödelteig nach Packungsanweisung zubereiten. Möhre und Sellerie schälen und waschen. Die Möhre in Scheiben, den Sellerie in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und hacken.

Die Zwiebeln in Öl anbraten. Möhre und Sellerie dazugeben und mitbraten. Tomatenmark und Mehl zufügen und anschwitzen. Mit stückigen Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und die Sauce bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Aus dem Knödelteig ca. 24 kleine Knödel formen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Butter zerlassen und die Knödel darin mit Thymian schwenken.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Knödeln reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.