Lauch - Eiersalat


Rezept speichern  Speichern

WW geeignet - 7 P

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.09.2009



Zutaten

für
2 Stange/n Lauch
2 Ei(er)
100 g Wurst (Putenwurst)
1 kl. Glas Ananas, gestückelt, ungezuckert
80 g Joghurt (0,1%)
1 EL Salatcreme
30 ml Ananassaft
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Kräuter nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Lauch in dünne Scheiben schneiden und etwa 2 Min. in Salzwasser köcheln lassen, abtropfen und kalt abspülen.
Die Eier etwa 8 Min. kochen, kalt abschrecken, abschälen und in Scheiben schneiden.
Ananasstücke abschütten und etwa 30 ml vom Saft auffangen.
Putenwurst in kleine Stücke schneiden und zu dem Lauch, Eiern und Ananasstücken in eine Schüssel geben.
Ananassaft, Joghurt, Salatcreme und Senf zu einem Dressing verrühren. Mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und etwa 1/2 Std. gut durchziehen lassen.
Dieser Salat eignet sich auch als kohlehydratfreie Mahlzeit oder eben mit einer Scheibe Brot - je nach Lust & Laune.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

meenzerin93

Ich habe den Salat gestern das erste Mal gemacht und war total begeistert. Das Dressing ist der Hammer. Habe ihn zum Grillen gemacht und er ist super angekommen und er ist richtig erfrischend. Danke für das leckere Rezept!

24.08.2016 15:48
Antworten
engels-gleiche

Der Salat war sooooo lecker, Durch das blanchieren ist der Porree dezent im Geschmack und harmoniert perfekt mit den restlichen Zutaten. Als i-Tüpfelchen ist der Salat dann noch "figurfreundlich" - dafür fünf Sterne! Lieben Gruß Angelika

03.07.2016 19:00
Antworten
gotreg

Hallo, ich habe heute deinen Salat zubereitet und er hat mir sehr sehr gut geschmeckt. Statt Ananas aus dem Glas habe ich frische Ananas verwendet (die hatte ich noch und Ananas aus dem Glas ist jetzt nicht so mein Ding). Joghurt habe ich keinen mehr zu Hause gehabt, da habe ich kurzerhand etwas Frischkäse mit Milch glatt gerührt. Zum Schluß noch gut gewürzt und ein paar frische Kräuter untergemischt. Das Ganze gut durchziehen lassen. Ein perfektes leichtes Abendessen, dass es garantiert wieder gibt. Gruß Regina PS: Bild habe ich hochgeladen :-)))

18.11.2014 18:58
Antworten
gotreg

Ich habe eben gesehen, dass ich den Salat schon mal gemacht habe und auch bewertet habe. Damals hat er mir auch gut geschmeckt - das sagt auch was aus. Gewußt habe ich es leider nicht mehr.

18.11.2014 19:00
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß euch, normalerweise mag ich Lauch nicht so gern in Salat, dieser wurde nun ja weich dazugegeben - sehr sehr lecker!! Ist im Kochbuch gelandet. LG Isy

01.05.2014 20:02
Antworten
Sandy2509

Hallo, nach dem neuen WW-Programm hat der Salat 9 PP ;-)

29.11.2009 10:26
Antworten
chrisch46

hallo haben uns Deinen Salat auch schmecken lassen.Lecker. LG Chrisch46

17.11.2009 15:11
Antworten
caeye831

Hallo Christiane, dass freut mcih natürlich, danke für den netten Kommentar & LG Nicole

17.11.2009 15:35
Antworten
sunshine_ew

Hallo Nicole, danke für das leckere Rezept. Das man aus so einfachen Zutaten so etwas leckeres zaubern kann. hmmmmm Wirds bei mir jetzt öfters geben. Leider darf ich es nicht alleine essen da es meiner Jugend auch schmeckt. Liebe Grüße Elke

19.10.2009 22:05
Antworten
caeye831

Huhu Elke, dass freut mich, dass der Salat bei euch so gut ankommt, wie bei uns, selbst mein Schatz mag den ganz gerne ;-)! Danke für den Kommentar & LG Nicole

20.10.2009 09:23
Antworten