Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2009
gespeichert: 82 (1)*
gedruckt: 781 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.869 Beiträge (ø4,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Wachtelei(er)
250 g Kalbsbrät
Schalotte(n), fein gewürfelt
 etwas Butter zum Dünsten
1 EL Petersilie, fein gehackt
Ei(er)
2 EL Semmelbrösel (oder auch 3 EL)
  Salz
  Fett zum Ausbraten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wachteleier in kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen, in 3 Minuten hart kochen. Abschrecken, schälen.

Schalotte in etwas Butter andünsten, zur Seite stellen und abkühlen lassen. Abgekühlt mit Kalbsbrät, Petersilie, Ei und Semmelbrösel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Wachteleier mit jeweils etwas Brät umhüllen, im heißen Fett braten.

Halbiert mit etwas Petersilie und/oder einem Stückchen Cocktailtomate als Löffelfood oder mehrere Eier auf einem kleinen Salat als Vorspeise servieren.