Braten
einfach
Europa
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Lachs und Bohnen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.09.2009



Zutaten

für
100 g Bohnen, grüne
200 g Penne oder andere Nudeln
Olivenöl
2 Frühlingszwiebel(n)
einige Oliven, schwarze ohne Stein
3 Scheibe/n Lachs, geräucherter
1 Limette(n) oder Zitrone
Salz und Pfeffer
Schnittlauch und evtl. Petersilie zur Deko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Bohnen putzen, währenddessen Wasser für Bohnen und Nudeln aufsetzen. Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, die Bohnen 8-10 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Frühlingszwiebeln in schräge Stücke schneiden und im Öl anbraten, währenddessen die Oliven halbieren. Nach dem Abgießen der Nudeln Bohnen und Nudeln in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Den Lachs in Streifen schneiden und dann mit den Oliven mit in die Pfanne geben. Noch kurz durchschwenken.

Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft oder Limettensaft abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen oder gehackter Petersilie garniert servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schragenhof

hab das rezept selbst auch gekocht, nur zwiebeln, lachs, bohnen. wenn man bio lachs nimmt ist das zwar sündhaft teuer, aber es ist wirklich unbeschreiblich lecker. die kombination lachs mit grünen frischen Bohnen ist das tollste Pastarezept weit und breit, unglaublich lecker. Hab auch die Bohnen Bio da ich deises Jahr welche pfalnzen konnte. Wenn man was herzhaftes essen möchte, brauchts kein Schweinesteak, sondern dies Rezept hier. Allerdings fehlt im hier zitierten Originalrezept schon frisches Bohnenkraut.

11.08.2010 21:49
Antworten