Bewertung
(31) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2009
gespeichert: 1.285 (1)*
gedruckt: 4.478 (25)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2009
101 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
200 g Weizenmehl
100 g Butter
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Für die Füllung:
400 g Bohnen, grüne
150 g Cocktailtomaten
Zwiebel(n)
  Öl
  Für den Guss:
125 ml Sahne
Ei(er)
100 g Schmelzkäse
  Salz und Pfeffer
  Bohnenkraut
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei und etwas Salz und Pfeffer einen Mürbeteig kneten. Diesen dann in einer 26er Form auslegen und einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Den Teig auf dem Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und ihn bei 200 Grad ca. 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit die Bohnen 12 Minuten in Salzwasser kochen. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zwiebel häuten und in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten braten. Anschließend auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Mit einem Mixer die Sahne mit den Eiern, dem Schmelzkäse, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut und Muskat verrühren und den Guss über das Gemüse geben. Bei 180 Grad weitere 25 Minuten backen.

Auch als sommerliche Hauptspeise geeignet, dann für entsprechend weniger Portionen.