Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Suppe
spezial
Party
kalorienarm
Eintopf
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeleintopf mit Rindergulasch

Macht satt und ist kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.09.2009



Zutaten

für
500 g Rindfleisch für Gulasch
1 große Zwiebel(n)
100 g Bohnen, grüne (frisch oder TK)
2 Paprikaschote(n) (frisch oder TK)
1 große Möhre(n)
300 g Nudeln, (Spiralnudeln)
250 ml Balsamico oder Rotwein
2 Liter Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
Majoran
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und dann zur Seite stellen.

Das Rindfleisch, die Möhre und die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden.

Zwiebeln, Möhren und Fleisch in etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mit Balsamico oder Rotwein ablöschen, dann mit Brühe auffüllen. Bohnen und Paprika hinzufügen und alles zum Kochen bringen.

Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist, dann mit den Nudeln vermischen und noch kurz ziehen lassen, bis die Nudeln wieder heiß sind.

Servieren und Brot dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BummelLetzte

Mangels Paprika und Bohnen habe ich die Möhrenmenge einfach verdoppelt und aus dem ganzen ein Gulasch gekocht. 100ml Balsamico und 750 ml Gemüsebrühe und am Ende einen Schuss Sahne rein ... KÖSTLICH! Danke für das schnelle und einfache - aber sehr leckere Essen! Lg und *****

11.05.2013 20:02
Antworten
pasiflora

Hallo! Das war schlicht, aber ergreifend. Schnell zubereitet, der Balsamico gibt dem ganzen einen besonderen Touch, uns hat es sehr gut geschmeckt... LG aus Peru Pasi

10.06.2011 05:51
Antworten