Vegetarisch
Backen
Deutschland
Europa
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amerikaner

für den Thermomix TM31 - glutenfrei, ergibt 16 Stück Gebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.09.2009 2944 kcal



Zutaten

für

Für den Guss:

100 g Zucker
etwas Zitronensaft

Für den Teig:

100 g Margarine
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
3 Ei(er)
250 g Mehl,glutenfreies
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 TL Backpulver
120 ml Milch

Zum Bestreichen:

Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
2944
Eiweiß
55,76 g
Fett
108,71 g
Kohlenhydr.
429,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Guss den Zucker 10 Sek./Turbo mahlen und umfüllen.

Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf füllen und 30 Sek./Stufe 5 verrühren. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Mit einem Esslöffel 16 kreisrunde Häufchen auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Dabei genügend Abstand lassen, da der Teig noch verläuft. 10 Minuten vorbacken, mit Milch bestreichen und weitere 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Den Puderzucker für den Guss im gespülten Mixtopf mit einigen Tropfen Zitronensaft auf Stufe 4 zu einer dickflüssigen Masse verrühren und die flache Seite der Amerikaner damit einstreichen.

Variationen: Statt Guss Kuvertüre verwenden und mit Zuckerperlen verzieren. Statt Vanillepudding mal Schokopudding verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Frauke691

meine waren bißchen dünn beim ersten mal, aber super lecker

30.12.2015 09:00
Antworten
weronisiaxD18

Also ich bin 14 und habe es hingekriegt es ist perfekt geworden!!! leicht und lecker !!! super rezept danke und LG weronisiaxD18

27.05.2014 19:12
Antworten
tom2007noah2010

Einfache Zubereitung und sehr schmackhaft...

13.07.2012 18:38
Antworten