Asien
Gemüse
Vegetarisch
Suppe
klar
Vegan
China
gekocht
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

5 - Elemente - Kraftsuppe ohne Fleisch

Vegane Kraftsuppe fürs Wochenbett aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.09.2009



Zutaten

für
1 kg Gemüse der Saison
5 Liter Wasser
3 EL Olivenöl
3 Scheibe/n Ingwer
4 Lorbeerblätter
1 TL Senfkörner
Pfeffer
Salz
1 Scheibe/n Zitrone(n)
1 EL Thymian
Bockshornklee
5 Wacholderbeere(n)
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Gemüse waschen, putzen und ggf. zerkleinern. Das Wasser zum Kochen bringen.

In einem anderen großen Topf das Olivenöl erhitzen und darin das Gemüse anschwitzen. Ingwerscheiben, gemahlene Senfkörner, Pfeffer, Lorbeerblätter, eine Prise Salz, Zitronenscheibe, Thymian, Wacholderbeeren und Bockshornkleesamen dazugeben.

Mit dem heißen Wasser ablöschen, die Suppe 3-5 Stunden auf kleinem Feuer köcheln lassen und danach alles abseihen.

Die Suppe mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Diese Suppe wird in der traditionellen chinesischen Medizin besonders für Frauen im Wochenbett empfohlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moll_manuela83

Hey Teazer, Kochst du die Suppe mit geschlossenem Deckel oder offen? Wieviel Liter Suppe hast du am Ende? Lg Manu

22.03.2020 22:34
Antworten
sparkling_cherry

Hallo Teazer, habe neulich die Suppe für jemand Krankes gekocht. Habe für die Brühe ziemlich viel Weißkohl verwendet - das würde ich nächstes Mal nicht mehr machen, denn er war viel zu penetrant. Aber das ist ja das gute an dem Rezept, dass man es je nach Vorlieben abwandeln kann. Welche Gemüsearten würdest du empfehlen? Ein Bild hab ich leider nicht (es wäre auch eher unspektakulär gewesen^^) Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken. Ich glaube daran, dass es hilft. Liebe Grüße

05.11.2016 14:30
Antworten
Campine243

Hallo, ich würde diese Suppe gerne für eine durch Krankheit geschwächte Person zubereiten. Nun habe ich gelesen, dass in der 5-Elemente-Ernährung nichts eingefroren werden soll, da das das Qi in den Speisen zerstört. Kann die Suppe stattdessen im Kühlschrank aufbewahrt und für die Mahlzeit auf dem Herd erhitzt werden? Und wie lange ist sie dann ungefähr haltbar? MfG, Campine

27.07.2013 18:12
Antworten
Loleymanuel

Du kannst die abgeseihte Suppe kochend in saubere Schraubgläser bis zum Rand füllen und geschlossen abkühlen lassen. Danach ist die Suppe im Kühlschrank durchaus ein paar Wochen haltbar. Die Petersilie wird dann nach dem Aufwärmen zugefügt. Viel Erfolg beim Ausprobieren!

30.07.2013 08:39
Antworten
Lady_Mystika

3-5st kochen???? oder ist das ein schreibfehler???

07.09.2010 23:07
Antworten
Teazer

Nein, das ist kein Schreibfehler. In der 5-Elemente-Küche wird dadurch der Feuer-Anteil erhöht.

08.09.2010 11:57
Antworten
Lady_Mystika

achsoo ok. Dachte mir nur weil die ganzen nährstoffe verkocht werden .....

08.09.2010 13:13
Antworten
Chaos_goettin

Die meisten Nährstoffe sind wasserlöslich und befinden sich dann in der Suppe, das Gemüse ist somit unbrauchbar geworden, die Nährstoffe bleiben aber zu einem großen Teil erhalten, außer die, die tod gekocht wurden (zb. Vitamin C) :-) @Teazer: Was würde 5-Elemente-mässig passieren, würde man dem Sud Fleisch beifügen? lg, Chaosgoettin

06.07.2011 01:39
Antworten
Teazer

@Chaosgoettin: Fleisch erhöht auf jeden Fall den Yang-Anteil. Ich bin Vegetarierin, daher weiß ich jetzt nicht die Elementezugehörigkeit der einzelnen Fleischsorten. Es gibt aber auch 5-Elemente-Kraftsuppen mit Fleisch. Findest Du ganz leicht über G**gle & Co. Ich habe selbst ewig nach einer vegetarischen Variante gesucht und sie deshalb bei Chefkoch eingestellt.

06.07.2011 11:52
Antworten
Teazer

Natürlich sind solche Online-Tests nur zur Orientierung geeignet. Wenn Du ernsthaft mit der 5-Elemente-Lehre arbeiten willst, dann solltest Du Dir einen entsprechenden Therapeuten/Ernährungsberater suchen.

06.07.2011 13:32
Antworten