Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2009
gespeichert: 174 (0)*
gedruckt: 1.101 (2)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Weizenmehl (Type 1050)
1 Prise(n) Salz
3 TL Backpulver
50 g Butter
1 Bund Schnittlauch oder Bärlauch oder gemischte Kräuter nach Wahl
85 g Käse, würzig (wie z.B. Emmentaler), gerieben
2 TL Senf, mittelscharf
150 ml Milch (nach Bedarf)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Salz Backpulver und Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Schnittlauchröllchen bzw. gehackte Kräuter zugeben, ebenso den geriebenen Käse und den Senf. So viel Milch in den Teig kneten, dass ein glatter Teig entsteht, der nicht klebt. Teig zu einer dicken Rolle formen und in 8 Teile schneiden. Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Oberfläche einschneiden oder mit einem Brötchenförmchen bearbeiten. Backblech in den auf 210 Grad vorgeheizten Backofen schieben und auf mittlerer Schiene in etwa 20 Minuten goldbraun abbacken.
Brötchen passen gut zu Salaten oder einfach nur mit etwas Butter. Gelingen eigentlich immer.