Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2009
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 147 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2009
232 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

3 Blätter Gelatine
1/2  Vanilleschote(n)
1/4 Liter Milch
Ei(er)
3 m.-große Eigelb
75 g Zucker
2 EL Kaffeepulver, (Cappuccino)
2 EL Espresso, instant
300 ml Sahne
  Sahne, (Sprühsahne) und Amarettini zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Die Milch mit Vanilleschote und Vanillemark unter Rühren aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Vanilleschote wieder herausnehmen.

Das ganze Ei mit den Eigelben und dem Zucker im heißem Wasserbad solange mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis die Creme eindickt. Vorsichtig die heiße Milch hinzufügen und weiter schlagen, bis sich alles verbunden hat. Die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen.

Nun die Creme dritteln. 1/3 mit dem Cappuccinopulver und 1/3 mit dem Instant Espressopulver verrühren. 1/3 bleibt so, wie es ist. Die Cremes kalt stellen, bis sie halb fest geworden sind. Dann die Sahne steif schlagen und jeweils 1/3 davon unter die Cremes ziehen.

Die Cremes vorsichtig in 4 Dessertgläser schichten. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit der Sprühsahne und den zerbröckelten Amarettini garnieren.