Eier in Sahne gebacken


Rezept speichern  Speichern

leckeres Eiergericht für ein Sonntagsfrühstück, Brunch oder als kleine Mahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (119 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 04.09.2009 248 kcal



Zutaten

für
1 EL Butter
200 ml Sahne
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
3 EL Käse, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
248
Eiweiß
12,79 g
Fett
20,94 g
Kohlenhydr.
2,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Sahne dazugeben und zum Kochen bringen. Dann die Eier einzeln und vorsichtig nebeneinander hineinschlagen, salzen und pfeffern. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und OHNE Rühren so lange auf dem Herd lassen, bis das Eiweiß fest geworden ist.

Am besten in der Pfanne servieren und Brot nach Wunsch sowie evtl. frische Tomatenscheiben dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, Merceile ! Wie genial ist das denn !?! Deine Sahne - Eier gab´s bei mir heute zu Bratkartoffeln und frischem Spinat. Das war eine wirklich gelungene Kombination. So werde ich "Spiegeleier" demnächst mit Sicherheit öfter zubereiten. Vielen Dank für dieses einfache, aber tolle Rezept. Liebe Grüße, Gerd

12.07.2021 22:03
Antworten
Mooreule

Hallo, gab es bei mir als kleine Mahlzeit ... mmh Danke für das einfache und leckere Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

15.05.2021 13:44
Antworten
chez-mamie

Mein Sohn liebt Spiegelei, und heute mal in dieser Variante war er (und ich) begeistert. Allerdings haben wir für 2 Eier nur ca. 75 ml Sahne genommen und nur einen kleinen Stich Butter. Hat trotzdem "anders" als ein normales Spiegelei und super lecker geschmeckt. Wir haben hauchdünn Old Amsterdam darüber gerieben und mit Kräutersalz und Pfeffer gewürzt. Dazu gab es gebratene Paprika, Zwiebel und Zucchini sowie ein gutes Bauernbrot. Ein simples, schnelles Abendessen - vielen Dank für die Idee!

09.02.2021 21:14
Antworten
XmasLover

Ich liebe dieses Rezept und mache es seit Jahren recht regelmäßig. Allerdings habe ich es für mich ein wenig angepasst. Die Butter lasse ich weg. Die Eier schlage ich erst in eine Tasse und gebe sie dann in die Pfanne (so kleckert nix). Dann verrühre ich ganz vorsichtig Eiweiß mit Käse und Sahne. Super lecker.

21.01.2021 20:04
Antworten
Zanis

Richtig lecker, auch in ganz simpler Variante: Ich habe die Butter weggelassen und einfach Sahne in der beschichteten Pfanne zum Kochen gebracht, das funktioniert einwandfrei, und ich habe den Käse weggelassen. Es schmeckt intensiv nach Sahne, aber das ist halt ziemlich köstlich. :-)

17.01.2021 15:49
Antworten
europe861

uns hat das garnicht geschmeckt. habs genau nach rezept gemacht aber die flüssigkeit sahne war einfach zu viel. vom ei und käse kein geschmack. hatte mich so drauf gefreut weil es wirklich gut klang. :-(((

11.04.2010 10:22
Antworten
jüsial

Mal etwas schmackhafter als ein normales Spiegelei, hat allen gemundet!

22.03.2010 18:15
Antworten
Merceile

Hallo jüsial, ich freue mich, dass es euch geschmeckt hat. Danke! LG Merceile

11.04.2010 21:13
Antworten
megacoonie

Hallo Merceile, das ist ja mal was ganz anderes. Werde ich ausprobieren und Nachricht geben. LG megacoonie

23.02.2010 16:10
Antworten
Merceile

Hallo megacoonie, ich bin gespannt, wie dir mein Rezept schmecken wird. In meiner Familie ist das Gericht immer ein Renner. Vielleicht noch folgender Tipp am besten eine beschichtete Pfanne zu nehmen und bitte ein wenig Geduld haben beim Stocken der Eier, denn die Sahne braucht ein wenig Zeit um sacht einzukochen. Wenn es ein Problem geben sollte, melde dich bitte! Gutes Gelingen und viel Erfolg beim Ausprobieren! LG Merceile

23.02.2010 21:25
Antworten