Eier in Sahne - gebacken


Rezept speichern  Speichern

leckeres Eiergericht für ein Sonntagsfrühstück, Brunch oder als kleine Mahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (111 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 04.09.2009 248 kcal



Zutaten

für
1 EL Butter
200 ml Sahne
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
3 EL Käse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
248
Eiweiß
12,79 g
Fett
20,94 g
Kohlenhydr.
2,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Sahne dazugeben und zum Kochen bringen. Dann die Eier einzeln und vorsichtig nebeneinander hineinschlagen, salzen und pfeffern. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und OHNE Rühren so lange auf dem Herd lassen, bis das Eiweiß fest geworden ist.

Am besten in der Pfanne servieren und Brot nach Wunsch sowie evtl. frische Tomatenscheiben dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kaltblutpower

ohne die Kommentare hätte ich das nicht versucht. inzwischen schon mehrfach wiederholt und vielfach empfohlen, da extrem lecker und so schnell gemacht. in vielen Variationen, je nachdem, was der Kühlschrank hergibt. einwandfrei, und von mir Fünf Sterne

11.05.2020 20:25
Antworten
Bonaventura-Notburga

Dank der vorherigen Kommentare, habe ich die Sahne auch zusätzlich mit etwas Gemüse Brühe gewürzt und einen müritzer Käse genommen. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ selbst von meinem Mann. Dazu gab es buntes Gemüse. Ein leckeres, schnelles und sättigendes Mittag. Danke für das teilen des Rezeptes. Für ein passables Bild war es zu lecker 🤤

01.05.2020 13:05
Antworten
Corisawa88

Super lecker! Einfach! Schnell!

29.04.2020 13:04
Antworten
reise-tiger

Dieses rezept habe ich per Zufall gefunden. Für ein spätes Frühstück eine tolle Idee, die eier waren sehr gut und innen wunderbar flüssig so wie es eigentlich sein soll. LG reise-tiger

25.02.2020 19:42
Antworten
Sadion

Von der konsistenz sind die Eier super geworden. Sehr schön sanft und nicht zu fest. Mir war der Geschmack allerdings zu süß. Das fand ich doch erst mal seh irritierend. Ich werde dem ganzen aber auf jeden Fall noch einmal eine Chance geben und etwas Brühe in die Sahne rühren, damit es vielleicht nicht ganz so süß wird...

10.12.2019 10:46
Antworten
europe861

uns hat das garnicht geschmeckt. habs genau nach rezept gemacht aber die flüssigkeit sahne war einfach zu viel. vom ei und käse kein geschmack. hatte mich so drauf gefreut weil es wirklich gut klang. :-(((

11.04.2010 10:22
Antworten
jüsial

Mal etwas schmackhafter als ein normales Spiegelei, hat allen gemundet!

22.03.2010 18:15
Antworten
Merceile

Hallo jüsial, ich freue mich, dass es euch geschmeckt hat. Danke! LG Merceile

11.04.2010 21:13
Antworten
megacoonie

Hallo Merceile, das ist ja mal was ganz anderes. Werde ich ausprobieren und Nachricht geben. LG megacoonie

23.02.2010 16:10
Antworten
Merceile

Hallo megacoonie, ich bin gespannt, wie dir mein Rezept schmecken wird. In meiner Familie ist das Gericht immer ein Renner. Vielleicht noch folgender Tipp am besten eine beschichtete Pfanne zu nehmen und bitte ein wenig Geduld haben beim Stocken der Eier, denn die Sahne braucht ein wenig Zeit um sacht einzukochen. Wenn es ein Problem geben sollte, melde dich bitte! Gutes Gelingen und viel Erfolg beim Ausprobieren! LG Merceile

23.02.2010 21:25
Antworten