Heißer Holunderdrink mit Ingwer


Rezept speichern  Speichern

oder: Ingwertee, gesüßt mit Holundersirup

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 04.09.2009



Zutaten

für
1 cl Sirup, (Holunderblütensirup)
etwas Ingwerwurzel, in feine Scheiben geschnitten oder gerieben
Wasser, kochendes, zum Auffüllen
evtl. Zucker, für einen Zuckerrand am Glas

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Ingwerscheiben und Holundersirup in ein Teeglas geben, mit kochendem Wasser übergießen und einige Minuten ziehen lassen. Den Ingwer kann man nun im Glas lassen oder herausfischen und aufessen.

Wenn man möcht, kann man vor dem Eingießen der Zutaten das Glas mit einem Zuckerrand aus Sirup und Zucker verzieren.

Das Getränk ist super bei leichten winterlichen Erkältungen und hat nebenbei einen hohen Spielwert. Je nach gewünschter Süße können die Mengen aller Zutaten variiert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo lisaschuster, leckerer Drink, da kommt die Schärfe erst hinten nach, sehr gut. Liebe Grüße Diana

21.10.2020 14:40
Antworten
blume13

Sehr leckere Kombination! Den Zuckerrand habe ich weggelassen und noch ein bißchen Zitronensaft dazu getan. Danke & Liebe Grüße blume13

03.03.2020 19:02
Antworten
küchen_zauber

Hat mir auch gut geschmeckt, Ingwer mit Holunder. Fot ist unterwegs. LG

12.03.2018 09:29
Antworten
Cupcakeblume

Ich habe noch einen Teelöffel Honig mit rein gerührt, so schmeckt es auch den Naschkatzen ;) Schmeckt wirklich sehr lecker und ich fühle mich wirklich gut danach :)

07.09.2016 21:08
Antworten
gloryous

Hallo! Es lecker und schnell gemacht! Ingwer und Holunderblüte passen geschmacklich sehr gut zusammen! Fotos folgen! Lg, gloryous

02.02.2015 19:38
Antworten
Froschili

Hallo, ich habe das Rezept grade ausprobiert und wir sind alle begeistert. Ich habe vor Kurzem den Ingwer für mich entdeckt und bin total nun am Testen, was man alles machen kann. Bei diesem Rezept habe sogar alle etwas getrunken und das heißt schon was. ;) Liebe Grüße, Jessi

20.02.2010 20:44
Antworten