Backen
Kuchen
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reiskuchen II

glutenfrei, eifrei, milchfrei und vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 04.09.2009



Zutaten

für
320 g Naturreis (2 Tassen)
4 Tasse/n Wasser
50 g Zuckerrübensirup
400 g Banane(n), püriert
1 Prise(n) Salz
250 g Naturreis, gemahlen
2 TL Koriander, gemahlen
1 Zitrone(n), der Saft mit Fruchtfleisch davon
250 g Sultaninen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
2 Tassen Reis in 4 Tassen kochendes Wasser geben, aufkochen, Hitze klein stellen, und ca. 40 Min. kochen lassen. Hitze ausstellen und ca. 10 Min. quellen lassen, etwas abkühlen lassen. Zuckerrübensaft unter den gekochten Reis mischen, das gleiche geschieht mit den pürierten Bananen und Zitronensaft. Die trocknen Zutaten vermischen und unter die feuchte Masse heben. Teig in eine 30 cm mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen, glattstreichen.
In den kalten Backofen schieben und bei 150°C Heißluft ca. 110-120 Min. backen, Nadelprobe machen.
Möglichst 24 Stunden bis zum Aufschneiden ruhen lassen.

Ist schön saftig ohne klitsch zu sein.

Eigenes Rezept.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Hallo Kathi Naturreis ist gleich Vollkornreis... ob es mit geschältem Reis auch geht, kann ich Dir nicht sagen, noch nicht versucht.. Grüße Dich Hans

24.03.2011 16:11
Antworten
Kathi113

Hallo! Ich hab vor dieses Rezept zu backen, aber ich hab da eine Frage... Was versteht man unter Naturreis? Einfachen Reis, egal welchen, hauptsache nicht sowas wie Uncle Ben´s auß der Tüte? Oder doch etwas anderes?! Hoffe auf Antwort, LG Kathi :D

24.03.2011 16:00
Antworten
Kathi113

Hallo! Ich hab vor dieses Rezept zu backen, aber ich hab da eine Frage... Was versteht man unter Naturreis? Einfachen Reis, egal welchen, hauptsache nicht sowas wie Uncle Ben´s auß der Tüte? Oder doch etwas anderes?! Hoffe auf Antwort, LG Kathi :D

24.03.2011 16:00
Antworten