Bewertung
(13) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2009
gespeichert: 465 (0)*
gedruckt: 3.916 (15)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2008
352 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
250 ml Milch, lauwarme
1 Würfel Hefe
250 g Butter
Ei(er)
1 Prise(n) Zucker
  Salz
200 g Speck, durchwachsener
Zwiebel(n)
1 EL Öl
2 EL Paniermehl für die Form
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 410 kcal

Mehl, Milch, zerbröckelte Hefe, Butter, Eier, Zucker und Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 60 Min. gehen lassen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebel darin braten, bis die Zwiebel glasig ist. Etwas abkühlen lassen. Die Speck-Zwiebel-Masse mit den Knethaken des Handrührgeräts in den Hefeteig einarbeiten. Den Teig zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig hinein geben und 45-55 Min. backen. Danach den Gugelhupf in der Form ca. 5 Min. ruhen lassen, anschließend auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.