Backen
Frittieren
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eierlikör - Mutzenmandeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.09.2009



Zutaten

für
50 g Eierlikör
250 g Mehl
90 g Puderzucker
1 Ei(er)
1 Eigelb
90 g Marzipan
35 g Butter, flüssige
1 g Backpulver (Ammonium - ABC Trieb), erhältlich im Backregal oder beim Bäcker/Konditor
1 Prise(n) Salz
etwas Vanille
etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
n. B. Zimt und Zucker zum Wälzen
2 kg Fett zum Frittieren
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier, Gewürze und Puderzucker leicht anwärmen und mit dem Mixer aufschlagen. Das Marzipan mit dem Eierlikör glatt arbeiten. Das Mehl mit allen Zutaten zu einem weichen Teig verarbeiten, anschließend den Teig abgedeckt mind. 3 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer mit etwas Mehl bestreuten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Herzausstecher ausstechen.

Bei 170°C in der heißen Fritteuse unter ständiger Bewegung goldbraun ausbacken. Anschließend im Zimt-Zucker wälzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.