Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2009
gespeichert: 144 (1)*
gedruckt: 473 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2008
3.989 Beiträge (ø1,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
Würstchen (Mettwürstchen)
1 Becher Schmand oder Crème fraiche
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
250 g Blattspinat
1 Prise(n) Oregano
  Salz und Pfeffer
 n. B. Muskat, frisch gerieben
 etwas Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Wasser für die Nudeln aufsetzen und zum Kochen bringen. Wie gewohnt die Spaghetti bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit Deckel in etwas heißem Olivenöl andünsten. Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden, aber nicht so dick, und zu den Zwiebeln geben. Den Deckel auflegen. Nach ca. 5 Min. dann den Blattspinat, Knoblauch und Schmand oder Crème fraiche zugeben und
ohne Deckel weiter köcheln lassen. Nun die Prise Oregano (kann je nach Geschmack auch etwas mehr sein) und den frisch geriebenen Muskat zugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun kann man die Sauce portionsweise auf den fertigen Spaghetti auf Tellern anrichten.