Bewertung
(12) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2009
gespeichert: 484 (1)*
gedruckt: 2.696 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,79/Tag)

Zutaten

  Für das Gelee:
480 g Ananas, aus der Dose
120 ml Saft
45 g Stärkemehl
  Für die Creme:
300 g Magerquark
200 g Frischkäse
180 g Sahne
80 g Zucker
25 g Kokosraspel, fein
25 g Kokosraspel, grob
 n. B. Chips, Kokos-, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Gelee:
Ananas abtropfen lassen und dabei Saft auffangen. Stärke mit etwas Saft auflösen. Ananasringe in Stücke schneiden und mit dem restlichen Saft pürieren. Ananaspüree in einem Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Stärkemischung dazu geben und bei kleiner Hitze unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen bis die Masse stark eindickt. Vom Herd nehmen und unter gelegentlichem Rühren vollständig abkühlen lassen.

Zubereitung Creme:
Quark, Frischkäse, Zucker und beide Sorten Kokosraspeln glatt rühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Anrichten:
In eine Schüssel zuerst die Kokoscreme einfüllen, dann darüber das Ananasgelee. Mit groben Kokosraspeln oder Kokoschips garnieren und bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp:
In kleine Gläser schichten und servieren.