Hauptspeise
Rind
Schmoren

Rezept speichern  Speichern

Gefüllter Rinderbraten

z.B. falsches Filet, Nudel, Nuss

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. pfiffig 31.08.2009



Zutaten

für
1 kg Rinderbraten
4 EL Honig
100 g Tomate(n), getrocknete in Öl
150 g Schafskäse
1 Bund Basilikum, in Streifen geschnitten
2 EL Balsamico
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Zitronenpfeffer
2 EL Öl
400 ml Brühe /Fond
150 ml Marsala
150 g Frischkäse
4 EL Senf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 180-200°C vorheizen.

In das Fleisch eine Tasche schneiden, innen und außen mit 2 El Honig bestreichen.
Tomaten und Schafskäse hacken und mit dem Basilikum mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenpfeffer würzen. Nun die Masse in die Tasche füllen und bei Bedarf binden.
Den Braten rundherum in Öl anbraten, die Brühe (Fond) angießen und im Backofen mindestens 90 Minuten schmoren lassen.

20 Minuten vor Ende der Garzeit den Marsala angießen und im offenen Topf fertig garen.

Aus dem Frischkäse, dem Senf und dem restlichen Honig einen Dip machen und dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tani79

Hallo Heute gab es den gefüllten Rinderbraten. Er hat super geschmeckt und die Füllung war auch richtig lecker! Dazu gab es Ofengemüse, Foto folgt. Danke

21.01.2018 19:35
Antworten
Annelore

Danke Das bringt mich auf die Idee ihn mal wieder selber zu machen . lg annelore

30.11.2009 12:38
Antworten
cooky88

Hallo, kann mich dem Lob meines Vorredners nur anschließen. Hat sehr lecker geschmeckt, sogar den Kids. Danke für dieses schöne Rezept. Gruß cooky

30.11.2009 12:36
Antworten
Annelore

Hallo Merci für das Lob .Schön das es so gut geschmeckt hat lg annelore

22.11.2009 15:50
Antworten
förgi

Sowas Leckeres habe ich lange nicht mehr gekocht!!! Dazu gab es Basmati-Reis und ein Glas Rotwein; ein absolutes Sonntagsessen! Grüße von förgi

22.11.2009 15:42
Antworten