Backen
Vegetarisch
Vegan
Brot oder Brötchen
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Leinsamen Brot II mit Sauerteig

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 31.08.2009



Zutaten

für
Sauerteig - Ansatz:
150 g Buchweizen, gemahlen
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Trockenhefe
Mineralwasser, kohlensäurehaltiges

Für den Teig: (Vorteig)

1 Liter Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
2 EL Zuckerrübensirup
2 Äpfel
200 g Kichererbsen, gemahlen
200 g Naturreis, gemahlen
3 TL Koriander, gemahlen

Für den Teig: (Hauptteig)

60 g Amarant, grob gemahlen (grießähnlich)
250 g Buchweizen, grob gemahlen (grießähnlich)
150 g Mais, grob gemahlen (grießähnlich)
100 g Leinsamen, ganz
3 ½ TL Salz
Olivenöl o. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
35 cm Kastenbackform mit Backpapier
ca 2,2 kg

Sauerteigansatz:
In ein 720 g Schraubglas 150 g Buchweizen rein mahlen, je 1 Prise Zucker und Trockenhefe dazu, verrühren, kohlensäurehaltiges Mineralwasser dazu, umrühren, soll eine dicke Masse ergeben, Deckel schließen, und bei warmer Zimmertemperatur gehen lassen, z.Z. dauert es ca. 3 h, dann ist das Glas fast voll und mit Luftblasen durchsetzt.

Vorteig:
Sauerteigansatzglas mit einem Teil kohlensäurehaltiges Mineralwasser ausspülen, in eine Rührschüssel geben, 2 Äpfel fein reiben, restliche Wasser und Zuckerrübensirup dazu, vermischen, 200 g Kichererbsen gem., 3 Tl Koriander gem., 200 g Naturreis grob gem. dazu, verrühren, Hohlraumdeckel drauf und gären lassen.

Hauptteig:
60 g Amaranth, 250 g Buchweizen und 150 g Mais grob geschrotet, Leinsamen ganz und 3,5 Tl Salz unterrühren, in eine 35 cm mit Backpapier ausgefüllte Kastenbackform den Teig gießen,
glatt schütteln, bei warmer Zimmertemperatur Ruhen lassen.

Wenn der Teig an der Oberfläche aufreißt, in den kalten Backofen bei ca. 145°C Heißluft 90 min backen, raus aus dem Ofen, Backpapier vorsichtig entfernen, das Brot rund herum mit Olivenöl einpinseln, zurück in den heißen Backofen und bei ca. 140°C Heißluft weitere 30 min backen, ganz abkühlen lassen, am besten über Nacht ruhen lassen, das Brot umdrehen und von unten mit einem Sägemesser anschneiden.

Hinweis:
für 30 cm Kastenbackform 1/3 weniger, außer vom Sauerteigansatz, nehmen.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.