Zwetschgenkonfitüre mit Walnüssen und Portwein

Zwetschgenkonfitüre mit Walnüssen und Portwein

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.08.2009



Zutaten

für
1.000 g Zwetschge(n)
1.000 g Gelierzucker, 1:1
200 g Walnüsse
40 ml Portwein /Sherry
4 Msp. Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Die benötigte Zwetschgenmenge abwiegen und in sehr kleine Stücke schneiden oder pürieren. Die Walnusskerne unverändert hinzugeben.

Alles mit dem Gelierzucker und dem Zimt vermischen und zum Kochen bringen. Die Kochzeit beginnt, wenn die Masse richtig sprudelt. 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.

Am Ende der Kochzeit mit einem Löffel etwa 150g Walnusskerne aus der Masse herausnehmen und den Portwein/Sherry hinzugeben und verrühren. Nun die Gläser zügig randvoll füllen und mit einem Schraubdeckel verschließen.

Die herausgenommenen Walnusskerne muss man nicht wegwerfen. Sie eignen sich hervorragend als Naschzeug (zügig aufbrauchen).

Dieses Rezept ergibt ca. vier 370g Gläser.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.