Ringlo (Griachal/Mirabellen) - Marmelade mit Caipirinha


Rezept speichern  Speichern

für diese kleinen gelben oder gelbgrünen Früchte gibt es regional unterschiedliche Bezeichnungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 31.08.2009 1517 kcal



Zutaten

für
800 g Mirabellen, Ringlos, Griachal, gelbe Pflaumen etc.
3 EL Limettensaft
80 g Rohrzucker
5 EL Cachaça, ersatzweise auch weißer Rum)
360 g Gelierzucker, 2:1

Nährwerte pro Portion

kcal
1517
Eiweiß
8,49 g
Fett
3,28 g
Kohlenhydr.
342,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Früchte entkernen und klein schneiden. Mit dem Limettensaft, dem Rohrzucker und dem Zuckerrohrschnaps vermischen. Gelierzucker zugeben und gut verrühren. Masse in einem größeren Topf (schäumt auf) unter rühren zum Kochen bringen und ca. 1 Minute kochen, dann Hitze wegnehmen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten weiterköcheln. Gelierprobe machen. Notfalls Zeit zugeben.
Evtl. abschäumen und sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und etwa 15 Minuten auf den Kopf stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kuchenhexe87

Hallo Simply, Ich habe gerade dein Rezept ausprobiert. Die Marmelade ist gelungen und schmeckt sehr gut. Ich habe noch Tonkabohne dazugegeben. Von mir 5***** LG Kuchenhexe

08.08.2020 14:39
Antworten
Hobbykochen

Hallo, auch ich kann nur sgen perfekt, ich hatte Rum genommen. Sehr genre immer wieder! Liebe Grüße Hobbykochen

03.09.2018 19:35
Antworten
Rudi-Fischer

Die Marmelade schmeckt supertoll. Hatte erst Angst dass der Cachaca zu stark dominiert. Aber gar nicht, peppt die Marmelade richtig auf. Grad ein ganzes Glas verputzt 😅 ich hab es allerdings im Fettblech im. Backofen gemacht. Alle Zutaten drauf verteilt und dann 45 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Aus 2 Kilo Ringlo wurden 11 Gläser zu je 230ml

17.08.2018 21:33
Antworten
Leckermaul2000

Hallo, Vor ein paar Tagen habe ich dieses Rezept ausprobiert und unsere superleckeren Mirabellen einkekocht. Es hat sich echt gelohnt, denn die Marmelade schmeckt der ganzen Familie. Vielen Dank für das leckere Rezept!

18.08.2015 10:26
Antworten
_Susy_

Hallo ich habe bereits im Juli diese köstliche Marmelade aus gelben superreifen Pflaumen gemacht. Sie schmeckt sogar meinem Mann, der sonst eher auf rote Marmeladen steht. Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich lade gleich auch ein Foto hoch. LG _Susy_

25.09.2013 21:18
Antworten
kartoffelhexe

Hallo, vielen Dank für das leckere Marmeladenrezept. Hatte zwar leider keine Limetten, dafür aber Zitrone, der Rest war vorhanden. Schmeckt super (schon warm probiert). Freue mich auf das Sonntags-Frühstück mit frischen Brötchen und, und, und..... Sollten noch mehr so ideenreiche ( wäre selbst auf diese Kombi nicht gekommen) Rezepte in Deinem Repertoire sein, dann bitte melden!!!! Viele Grüße Birgit

09.08.2012 14:05
Antworten
simply

Ich habe noch Gläser, die sind zwei Jahre alt und die sind noch gut. Geöffnete Gläser bewahre ich im Kühlschrank auf und hatte bisher noch keine Probleme bezüglich der Haltbarkeit. Das ist im Prinzip genauso wie bei anderen Marmeladen. LG simply

23.07.2011 22:09
Antworten
SeduceMe

Ich hätte da eine Frage: Wie lange hält sich diese Marmelade? Verschlossen und sobald sie geöffnet ist? Haben nämlich so viele Griachaln zuhause, dass ich mir überlege sie einzukochen. Liebe Grüße, SeduceMe.

23.07.2011 18:52
Antworten