Nektarinenkuchen mit Mandelschaum


Rezept speichern  Speichern

saftiger Obstkuchen mit italienischem Flair

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 31.08.2009



Zutaten

für
300 g Mehl
150 g Butter, oder Margarine
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
8 Ei(er)
10 m.-große Nektarine(n), nicht zu weich
2 EL Zitronensaft
2 EL Amaretto
1 TL Zitronenschale, abgerieben, oder z.B. Citroback
100 g Keks(e) (Amarettini), in kleinen Bröseln
300 g Mandel(n), gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Aus Mehl, Butter/Margarine, 50 g Zucker, Salz und zwei Eiern einen schnellen Mürbeteig kneten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Nektarinen waschen, halbieren und entkernen, vierteln und an den Rändern zwei Mal längs tief einschneiden.
Den Teig auf Blechgröße ausrollen (geht am besten zwischen zwei Lagen Backpapier). Nun den Teig mit dem Papier auf das Blech legen, obere Lage Papier abziehen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Die sechs verbliebenen Eier trennen. Eigelb mit 150 g Zucker, Amaretto und der Zitronenschale schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Amarettini, Mandeln und Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen. Masse gleichmäßig auf den Teig streichen. Nektarinenviertel gleichmäßig auf die Mandelmasse legen und leicht eindrücken.
Kuchen 30 - 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

koch-stiger

Sehr lecker und schnell gemacht. Mit Vanille-Glace dazu ein super Sommerdessert.

23.07.2012 14:09
Antworten
Kochtruffel

Wenn es gerade keine frischen Nektarinen gibt, kann man statt dessen Dosenpfirsiche nehmen.

27.10.2010 11:15
Antworten
Kochtruffel

An Stelle des Amarettos kann man auch Pfirsichlikör nehmen.

15.09.2010 20:18
Antworten